Nicos Ausbildungsweg – der vierzehnte Monat

Der Juli war sehr heiß und leider komplett bremsenverseucht. Die Pferde trauten sich kaum auf die Weide, die sich am Waldrand befindet und standen fast nur auf dem Paddock, wo sich weniger dieser lästigen Biester aufhalten.

Auch Nico ging deshalb zur Bremsenabwehr den Modetrend dieser Saison mit: Der Zebralook.

n1Bei dem Wetter kommt eine kleine Abkühlung gerade recht:

n2

 Nico lernt, seine Beine bewusst zu setzen:

n4n5n5Und zeigt, dass auch Zebras schön an der Longe laufen können:

n3n4Petra etabliert weiter die Zügelhilfen vom Boden aus:

n6Und bringt Nico ein Haltesignal mit dem Halsring bei:

n7Nico bekommt langsam einen schönen Hals, findet Ihr nicht?

Gerne wollten wir Nicos musikalisches Talent fördern. Wir dachten daran, ihn „Alle meine Entchen“ mit einer Fahrradtröte hupen zu lassen. Leider überlebte die Tröte nur die ersten Akkorde … 😉

n8Und hier könnt Ihr auch diesen Monat wieder in bewegten Bilder sehen.

Und zum nächsten Beitrag geht es hier.

20. August 2013 von Babette Teschen • Kategorie: Jungpferdausbildung 6 Kommentare »

 

6 Reaktionen zu “Nicos Ausbildungsweg – der vierzehnte Monat”

 

Von Britta • 21. August 2013

Wunderschön!
Wie muskulös er geworden ist, ich finde er hat nochmal einen richtigen körperlichen Schub nach vorne gemacht.
Was ist das für ein gebissloser Zaum am Anfang des Videos? Ist das ein Glücksrad oder einfach nur ein enges Halfter?

Weiter so! 🙂

 

Von Anni • 22. August 2013

Wow, sieht richtig sportlich aus, euer Nico. Finde auch, dass er sich nochmal total weiterentwickelt hat.
Und alles so schoen ruhig und geduldig. Toll!

 

Von Petra • 23. August 2013

Britta: Am Anfang des Videos arbeite ich mit Nico am Halfter. Für die Erklärungen der seitwärts weisenden Hilfen hat es ausgereicht. Mittlerweile habe ich auf Kappzaum oder auf Sidepull umgestellt.

 

Von Britta • 24. August 2013

Danke 🙂

 

Von Dorit • 24. August 2013

Also wenn alles Pferde so eine tolle Ausbildung, mit Zeit und Geduld, genießen dürften. Das wäre mein Wunschtraum…dann wäre ich zwar arbeitslos, aber den Pferden würde es besser gehen!

 

Von v. Suchodoletz • 3. September 2013

Schön anzusehen wie entspannt das Pferd auf die Hilfen reagiert.Mich würde interessieren wie Nico die lockende Gerte verstanden hat,(mit Hilfe des Target?)
_________________________________________________
Ja genau. Wir haben ja vorher schon andere Körpertargets bei Nico etabliert,
liebe Grüße,
Babette

 

 

Einen Kommentar schreiben

 

Die folgenden Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Herzlich Willkommen im Blog von „Wege zum Pferd“

    Hier finden Sie unser Blog und können ganz in Ruhe stöbern. Oder Sie suchen gezielt in einer der Themen-Kategorien hier weiter unten im Seitenbalken. Alternativ können Sie auch in dem Suchfeld ein Stichwort eingeben.

    Alles zum Thema Longieren finden Sie hier und unsere Beiträge zum Clickertraining hier. Eine Übersicht über unsere Kurse, E-Books und Bücher finden Sie hier.

    Und wer sind wir? Wir sind Babette Teschen und Tania Konnerth, Betreiberinnen dieser Seite seit 2008 – einen Artikel zu unserem 10-jährigen Bestehen gibt es hier. Wir teilen in diesem Blog unsere persönlichen Erfahrungen und unser Wissen mit Ihnen und Euch und freuen uns auf Kommentare und Rückmeldungen.

    Und hier geht es zu unserem Buch bei Kosmos:

  • Praktische Hilfe gesucht?

    Wir bieten Ihnen auch persönliche Unterstützung für Sie und IhrPferd – Bitte hier klicken.

  • Kategorien

  • Neueste Beiträge

  • Neueste Kommentare

  • Archive

  • Diese Seite verwendet Cookies. Personenbezogene Daten werden zum Beispiel bei den Kommentaren gespeichert. Mehr erfahren

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen