Nicos Ausbildungsweg – der sechzehnte Monat

Im letzten Monat hatten wir Nico ja schon mal mit Luftballons konfrontiert. Bereits in der zweiten Einheit hat uns Nico mal wieder gezeigt, was für eine coole Socke er ist: Der Knall der zerplatzenden Ballons hat ihm kaum noch ein Zucken entlockt. So haben wir ihn an fliegende Luftballons gewöhnt und hatten dabei eine Menge Spaß. 🙂

n3

n2

n4Nur fand Nico bald heraus, dass wir sehr begeistert davon sind, wenn er den Luftballon zum Platzen bringt und damit war das neue Lieblingsspiel für Nico klar: Luftballons killen!n6n7

Neben dem Spiel haben wir dann noch weiter an Nicos Ausbildung zum Reitpferd gearbeitet. So übte Alex mit ihm das ruhige Stehen an einer Aufstiegshilfe, während sie von beiden Seiten auf- und abstieg:

1n2Beim Reiten trabte Alex das erste Mal auf Nico leicht:

n1

Petra longierte Nico auf dem Reitplatz:

1

2… und feilte weiter an der Handarbeit, Freiarbeit und Beziehungspflege. 🙂

12

Wir finden, Nico wirkt langsam richtig erwachsen, findet Ihr nicht?

1

Na ja, … manchmal jedenfalls. 😉

Und wenn Ihr wissen möchtet, wie Nico es schafft, seine Frauen total glücklich zu machen, dann schaut Euch diesen Film bis zum Ende an!

Hier geht es zum nächsten Beitrag.

8. Oktober 2013 von Babette Teschen • Kategorie: Jungpferdausbildung 7 Kommentare »

 

7 Reaktionen zu “Nicos Ausbildungsweg – der sechzehnte Monat”

 

Von heide zwirner • 9. Oktober 2013

einfach wunderschön !und Ihr habt ALLE Spass dabei!
herzliche Grüsse
Heide

 

Von Patrizia Harneit • 10. Oktober 2013

hach, das Video ist ja herzig, vor allem der Schluss… <3

 

Von Jasmin • 11. Oktober 2013

oh wie toll, endlich ein neues video!!!
er ist so ein fescher bub …
petra & alex, ihr seid sicher meeegaaa stolz auf euch, zu recht auch!
ihr macht das mit nico echt klasse.
und das ende ist eine bestätigung dafür, das ihr alles richtig macht und er spass mit euch hat.
alles gute weiterhin, mit eurem Nico 🙂

 

Von Roswitha • 14. Oktober 2013

Also vorallem der Schluß…unglaublich…sooo schön!
Ich gratuliere euch so zu euren Ideen und danke das ihr sie hier mit uns teilt! Ihr seid für ihn anscheinend wie eines dieser leckeren Überaschungseier ;-),mit Spannung,Spaß und Spiel !
Alles liebe,
Roswitha

 

Von Sarah • 14. Oktober 2013

Das Ende treibt mir Tränen in die Augen. Sind das nicht die Momente, die uns zeigen, wofür sich alles lohnt? Ich habe monatelang keinen richtigen Draht zu meiner Kleinen gefunden und war mir nicht sicher, ob ich mich nicht übernommen hatte, als ich mich für ein absolut rohes Jungpferd entschieden habe. Letztens kam ich auf die Weide, um sie zu holen, und habe ihren Namen gerufen. Nicht aus der Erwartung heraus, dass sie kommen würde, das hätte ich nie geglaubt. Und was passierte? Sie trabte mir freudestrahlend entgegen… unglaublich. Seitdem ist sehr vieles anders. Von solchen Situationen kann man nur träumen.

 

Von Folke • 14. Oktober 2013

Mädels, ich habe jetzt eine Gänsehaut !!!
Und der Blick von Nico, als er den Luftballon zerbeisst, unbeschreiblich.
Toll gemacht !

 

Von Claudia • 5. Januar 2015

Es ist ja alles so toll- aber der Schluss- grandios! 🙂 Also diese Beziehung wünscht sich wohl jeder zu seinem Pferd.

Lg Claudi

 

 

Einen Kommentar schreiben

 

Die folgenden Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Reitkurs

  • Herzlich Willkommen im Blog von „Wege zum Pferd“

    Hier gibt es viel zu stöbern! In den Themen-Kategorien hier weiter unten im Seitenbalken kann gezielt gesucht werden oder alternativ das Suchfeld nutzen.

    Alles zum Thema Longieren findet sich hier und Beiträge zum Clickertraining hier. Eine Übersicht über unsere Kurse, E-Books und Bücher ist hier zu finden.

    Und wer sind wir? Wir sind Tania Konnerth und Babette Teschen. Gegründet haben wir diese Seite 2008 – einen Artikel zu unserem 10-jährigen Bestehen gibt es hier – inzwischen führt Tania die Seite allein weiter. In diesem Blog gibt es Erfahrungen, Wissen, praktische Übungen, Reflexionen und vieles mehr, Kommentare und Rückmeldungen sind herzlich willkommen.

    Lesetipp: "Best of Wege zum Pferd" – das E-Book zur Webseite:

    Schon gesehen? Unsere Selbstlernkurse – alles für mehr Pferdefreundlichkeit – gibt es hier:

    Und hier geht es zu unseren Büchern bei Kosmos:

  • Kategorien

  • Neueste Beiträge

  • Archive