Ronaldos wildes Ballspielen

Mein Ronni ist ja nun nicht gerade eine Schlaftablette. Bei den Bodenverhältnissen die wir über den Winter hatten, blieb das Toben draußen mit den anderen Pferden doch etwas auf der Strecke. Was gibt es da Schöneres als mal beim wilden Spiel so richtig Dampf abzulassen?

Wie das bei uns aussieht, möchte ich Ihnen nicht vorenthalten, denn Tania war mit der Kamera dabei 🙂 Hey Ronni, hast Du Lust auf eine Runde Ball spielen?

OK!

Auf die Plätze… Fertig…

ball1.jpg

LOS!!!

ball8.jpg

ball2.jpg

Ich krieg' ihn…

 ball3.jpg

Mann an Mann

ball4.jpg

Quietsch…

ball5.jpg

WOW!!!

 ball6.jpg

Und noch mal WOW!

 ball7.jpg

Und nach so viel wilden Spiel, wird noch ganz friedlich eine Runde gekuschelt:

ball9.jpg

Und hier noch ein wichtiger Hinweis

Ein solches Spiel braucht Vertrauen auf beiden Seiten, denn so mit seinem Pferd zu toben, wie Sie es hier sehen, ist nicht ungefährlich! Wenn Sie sich auf solche Spiele mit Ihrem Pferd einlassen, achten Sie unbedingt darauf, immer genügend Abstand von Ihrem Pferd zu halten. Im Übermut schlagen die Pferde aus und steigen Sie eventuell auch an. Das hat nichts damit zu tun, dass Ihr Pferd "bösartig" oder „dominant“ ist, sondern das ist pure Freude am Spiel. Sie sollten Ihr Pferd für eine solche Tobeaktion sehr gut kennen und das Spiel abbrechen, wenn es Ihnen zu wild wird.

23. März 2010 von Babette Teschen • Kategorie: Spiele & Co 17 Kommentare »

 

17 Reaktionen zu “Ronaldos wildes Ballspielen”

 

Von Therese • 23. März 2010

Ach Ihr zwei seit so süß zusammen! Ich finde es schön, dass ihr so miteinander spielen könnt und man sieht, dass ihr spaß miteinande habt!
Liebe Grüße, Therese
______________________________________________
😀

 

Von Beate • 23. März 2010

Wer hätte das noch vor einem dreiviertel Jahr gedacht…..

Einfach nur schööööön.
____________________________________________________
😀
Danke Beate!

 

Von Tässle.T • 23. März 2010

Wow! Das sind ja mal wieder wunderbare Bilder von dem Großen! Eins schöner als das nächste! Da springt richtig die Lebensfreude raus! Danke fürs Einstellen!!
_____________________________________________
Sehr gerne!
Ich freue mich, wenn es gefällt 😀 !
Liebe Grüße,
Babette

 

Von Britta • 25. März 2010

Klasse 🙂 Da hätte mein kleiner Friese gern mitgemacht, der tobt ja auch so gern 🙂

Und dem WOW stimme ich zu … tolles Bild!
_______________________________________________
😀 😀 😀
Danke!

 

Von Ulli • 29. März 2010

Supi :-),viel aktion, tolle Bilder, pure Lebendsfreude auf beiden Seiten, schön das Ihr so miteinander spielen könnt.

Liebe Grüße Ulli
_____________________________________
😀
Es macht auch so viel Spaß mit dem „Bübchen“ 😉
Liebe Grüße,
Babette

 

Von Julia • 29. März 2010

Absolut WOW !!! Wunderschöne Bilder !!!
__________________________________________
😀
Danke!
Lieben Gruß,
Babette

 

Von Dana • 29. März 2010

Oh wie schön..freue mich für euch:)
________________________________________
😀

 

Von Evi • 30. März 2010

Wow!
Wirklich schöne Bilder! Totaler Spaß
_________________________________
😀

 

Von Jenny • 31. März 2010

Coole sache,
so Ballbegeistert sind meine jedoch nicht.
__________________________________________
Vielleicht kannst Du Deine noch mehr begeistern wenn Du selber noch engagierter mitspielst, Dich mitfreust und ganz viele Kekse locker machst?
Liebe Grüße,
Babette

 

Von Anni • 7. April 2010

Da könnte man direkt neidisch werden. :o)
Ganz tolle Bilder!!!

Liebe Grüße aus dem Saarland
Anni
_________________________________________
😀
Liebe Grüße,
Babette

 

Von Heike • 13. April 2010

… auch die bilder sind einfach nur toll, toll, toll … der wahnsinn, wie ihr mit den pferdis … 🙂
____________________________________________
😀

 

Von Charlotte • 23. Mai 2010

Hallo Babette!
Ich habe mal wieder eine frage an dich:
WIE tobt man denn mit einem Pferd? Also, wie bringt man das Pferd dazu, zu verstehen das man mit deinem Ball spielen kann, sie sind ja immernoch Fluchttiere! Das würde mich wahnsinnig interessieren!
LG, Charlotte
_______________________________________________
Liebe Charlotte, schau´mal hier habe ich eine ausführliche Anleitung dazu geschrieben.
Viel Spaß beim Nachspielen 😉 ,
liebe Grüße,
Babette

 

Von Christiane • 17. März 2011

Hallo Babette,
das würde meiner Nelly (und mir) auch richtig Spaß machen. Ich dachte immer, dass man sowas nur mit „richtigen“ Pferdebällen machen sollte, da alle anderen Bälle nicht robust genug sind. So (befürchte ich) können normale Bälle bei zu heftigem Spiel mit einem lauten Knall platzen… Auf den Fotos hast du aber einen normalen Kinderhüpfeball verwendet.

LG
Christiane
_______________________________________________
Hallo Christiane,
bisher ist bei mir noch kein Ball während des spielens geplatzt, aber sicherlich kann das passieren. Gut, wenn die Pferde dann schon das knallen von Luftballons kennen und nicht fürchten,
liebe Grüße,
Babette

 

Von sabine • 28. Januar 2012

Hallo babette, hier mal eine anregung: Wir spielen das oft zu zweit als alternative zum Einschritten . (Zu zweit bedeutet zwei Reiter,zwei Pferde)
Gruss Sabine

 

Von Akino • 27. November 2012

Das sechste Bild ist ja super 🙂 Ronaldo kann fliegen!

 

Von Teddy • 30. Oktober 2015

Hallo Babette,

ich möchte dir ganz herzlich für deine tolle Seite und dein Engagement danken! Ich betreue eine ganz liebe Traberstute, die von der Rennbahn weggekauft wurde und seitdem eigentlich nie richtig ausgebildet oder gymnastiziert wurde. Ich habe mit dem Kappzaumtraining begonnen und sie macht riesige Fortschritte.

Gestern haben wir das erste Mal mit einem Ball gespielt. Was soll ich sagen, der Deutschen Mannschaft ist ein absolutes Fußball-Naturtalent entgangen! Bisher traut sie sich nur im Schritt den Ball zu bewegen aber immerhin 🙂 Es sieht noch nicht so spektakulär aus wie bei Ronaldo (Nomen est Omen?) aber Hauptsache es macht ihr Spaß!

Vielen, vielen Dank nochmal für die tollen Anregungen, die du hier hast! Uns macht es viel Spaß und es bringt uns immer ein Stückchen weiter 🙂

Liebe Grüße!

 

Von sonja • 19. September 2016

…hm, evt. solltet ihr Hüpfbälle als Hilfmittel um Hankenbeugung und Versammlung zu fördern vermarkten. Die Bilder sollten manchen Grand Prix Reiter erblassen lassen und der Hüpfballindustrie Umsatzzuwachs bescheren…
🙂

soo scheee
Sonja

 

 

Einen Kommentar schreiben

 

Die folgenden Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Herzlich Willkommen im Blog von „Wege zum Pferd“

    Hier finden Sie unser Blog und können ganz in Ruhe stöbern. Oder Sie suchen gezielt in einer der Themen-Kategorien hier weiter unten im Seitenbalken. Alternativ können Sie auch in dem Suchfeld ein Stichwort eingeben.

    Alles zum Thema Longieren finden Sie hier und unsere Beiträge zum Clickertraining hier. Eine Übersicht über unsere Kurse, E-Books und Bücher finden Sie hier.

    Und wer sind wir? Wir sind Babette Teschen und Tania Konnerth, Betreiberinnen dieser Seite seit 2008 – einen Artikel zu unserem 10-jährigen Bestehen gibt es hier. Wir teilen in diesem Blog unsere persönlichen Erfahrungen und unser Wissen mit Ihnen und Euch und freuen uns auf Kommentare und Rückmeldungen.

    Und hier geht es zu unserem Buch bei Kosmos:

  • Praktische Hilfe gesucht?

    Wir bieten Ihnen auch persönliche Unterstützung für Sie und IhrPferd – Bitte hier klicken.

  • Kategorien

  • Neueste Beiträge

  • Neueste Kommentare

  • Archive

  • Diese Seite verwendet Cookies. Personenbezogene Daten werden zum Beispiel bei den Kommentaren gespeichert. Mehr erfahren

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen