Buchtipp: „Finger in der Wunde“ von Gerhard Heuschmann

„Finger in der Wunde“ von Gerhard Heuschmann
5. Aufl. – Stuttgart: Kosmos, 2015. – 144 S. 
ISBN 3440147940
ca. 25,- EUR (gebunden, farbig illustriert)

Wer noch immer glaubt, dass eine Pferdenase hinter der Senkrechten akzeptabel ist, wird hier eines Besseren belehrt. Was Auswüchse der Reiterei wie die Rollkur, falscher Einsatz von Hilfszügeln und schlechtes Reiten sowohl mit der Gesundheit als auch mit der Psyche des Pferdes machen, wird darin einleuchtend aufgezeigt.

Und ganz nebenbei gewinnt man auch noch ein gutes Grundwissen in Sachen Anatomie des Pferdes.

kosmos_button_kleinOder kaufen bei:

Bestellen bei Amazon

10. März 2013 von Babette Teschen • Kategorie: Buchtipps, Engagement und Pferdeschutz, Reiten 0 Kommentare »

 

Einen Kommentar schreiben

 

Die folgenden Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Reitkurs

  • Herzlich Willkommen im Blog von „Wege zum Pferd“

    Hier gibt es viel zu stöbern! In den Themen-Kategorien hier weiter unten im Seitenbalken kann gezielt gesucht werden oder alternativ das Suchfeld nutzen.

    Alles zum Thema Longieren findet sich hier und Beiträge zum Clickertraining hier. Eine Übersicht über unsere Kurse, E-Books und Bücher ist hier zu finden.

    Und wer sind wir? Wir sind Tania Konnerth und Babette Teschen. Gegründet haben wir diese Seite 2008 – einen Artikel zu unserem 10-jährigen Bestehen gibt es hier – inzwischen führt Tania die Seite allein weiter. In diesem Blog gibt es Erfahrungen, Wissen, praktische Übungen, Reflexionen und vieles mehr, Kommentare und Rückmeldungen sind herzlich willkommen.

    Lesetipp: "Best of Wege zum Pferd" – das E-Book zur Webseite:

    Schon gesehen? Unsere Selbstlernkurse – alles für mehr Pferdefreundlichkeit – gibt es hier:

    Und hier geht es zu unseren Büchern bei Kosmos:

  • Kategorien

  • Neueste Beiträge

  • Archive