Es ist geschafft!

Drei anstrengende, aufregende und schöne Messetage auf der HansePferd 2008 liegen hinter uns.

Rückblickend kann ich sagen: Es hat sich gelohnt – die viele Vorbereitung, das Üben meiner tollen Mädels Julia und Lena mit Buddy und Legolas, die Fahrerei, das frühe Aufstehen… 🙂

Anfangs war es schon ein komisches Gefühl, mich wie frische Backware auf den Präsentierteller zu begeben. Aber durch den vielen Besuch von lieben Menschen hat sich das schnell gelegt. Und die Wiedersehensfreude war oft groß.

Vor jeder Vorführung kam bei mir das Lampenfieber. Julia, Lena und die Ponys waren da deutlich gelassener. Die Vier haben so ruhig und entspannt gearbeitet, als würden sie das jeden Tag vor großem Publikum machen. Ich bin sehr beeindruckt und mein Mutterherz platzt vor Stolz!

messe7.jpg

Buddys Gelassenheit vor Publikum aufzutreten, hatte ich auf dem Lüneburger Sattelfest schon erleben dürfen. Bei Legolas war ich unsicher, wie er auf die fremde Umgebung und auf den Messerummel reagieren wird, wird er doch gerade erst 3 Jahre alt und hat noch nicht viel erlebt und gesehen. Als wir am Freitagmorgen mit den Ponys ankamen, ging Julia mit Legolas in den Rassering, um ihm sein „Spielfeld“ zu zeigen. Keine Minute später lag der kleine Kerl entspannt im Ring. Ich traute meinen Augen kaum. Ich freue mich sehr über so viel Vertrauen!

messe8.jpg

Ein ganz großes Dankeschön an Patrizia, Julia, Lena, Buddy und Legolas! Ihr ward SPITZE und es hat riesigen Spaß gemacht.

Bis in zwei Jahren wieder 🙂

23. April 2008 von Babette Teschen • Kategorie: Sonstiges 4 Kommentare »

 

4 Reaktionen zu “Es ist geschafft!”

 

Von Juli • 23. April 2008

Halli hallo..
ja das war mal ein sehr spannendes und lehrreiches Wochenende.Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich denke meinem kleinen Lego Pony auch=)wir haben ja schließlich fleißig trainiert;)..
Ich würde es gerne wiederholen=)
lieben Gruß und für Babsi einen dicken Knutsch Juli

 

Von lena • 23. April 2008

Hi 🙂
jaaa mir hat´s auch gaaaaaaaaaanz doll Spaß gemacht, da kann ich Juli nur recht geben! Ja und fleißig trainiert haben wir!! Und früh aufstehen ebenfalls!! Aber gerne noch ma!! Die Ponys haben es soo toll gemacht!! Ich bin sooo stolz auf mein Buddyschatz!!
liebe grüße, und an Mama und Juli dicken knutsch :-*
_____________________________________________

Na meine Süßen,
das ist aber eine nette Überraschung 🙂
Ja, ich finde auch, das widerholen wir! Wir sind ein tolles Team!
Ich hab Euch ganz doll lieb! Babs

 

Von Inez Emperle • 10. Mai 2008

Ich finde euer Auftritt hätte nicht professioneller aussehen können!!!
Dass die Pony’s und ihre Pferdepartner so gelassen an diesen Auftritt ran gehen, zeugt von gutem, respektvollem, Umgang mit dem Partner Pferd, und einer hervorragenden Ausbildung…
Wer Vertrauen in die Arbeit mit seinem Vierbeiner hat, braucht auch keine Angst haben dass je etwas schief gehen könnte :))
Wir sind ja auch bald wieder zu Besuch, und freuen uns tierisch drauf !
Viele liebe Grüße von Inez & Mino
________________________________________

Hallo liebe Inez,

vielen Dank für das nette Feedback 🙂
Ich freue mich schon auf den Kurs mit Euch,
bis dahin alles Liebe und grüße Deinen schönen Spanier von mir, Babette

 

Von Gwen • 15. Oktober 2009

Gerade schaue ich ein bisschen durch die Page und finde es schon schade, dass ich Euren Auftritt damals verpasst habe. Da sehe ich, dass ich Euch doch gesehen habe 😀 Ich fand den Auftritt auch absolut beeindruckend! Toll, was ihr mit den kleinen „Rasenmähern“ (Achtung: Ironie!) so anstellt!
LG Gwen
____________________________________________________
😀 😀 😀
Liebe Grüße,
Babette

 

 

Einen Kommentar schreiben

 

Die folgenden Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Herzlich Willkommen im Blog von „Wege zum Pferd“

    Hier finden Sie unser Blog und können ganz in Ruhe stöbern. Oder Sie suchen gezielt in einer der Themen-Kategorien hier weiter unten im Seitenbalken. Alternativ können Sie auch in dem Suchfeld ein Stichwort eingeben.

    Alles zum Thema Longieren finden Sie hier und unsere Beiträge zum Clickertraining hier. Eine Übersicht über unsere Kurse, E-Books und Bücher finden Sie hier.

    Und wer sind wir? Wir sind Babette Teschen und Tania Konnerth, Betreiberinnen dieser Seite seit 2008 – einen Artikel zu unserem 10-jährigen Bestehen gibt es hier. Wir teilen in diesem Blog unsere persönlichen Erfahrungen und unser Wissen mit Ihnen und Euch und freuen uns auf Kommentare und Rückmeldungen.

    Und hier geht es zu unserem Buch bei Kosmos:

  • Praktische Hilfe gesucht?

    Wir bieten Ihnen auch persönliche Unterstützung für Sie und IhrPferd – Bitte hier klicken.

  • Kategorien

  • Neueste Beiträge

  • Neueste Kommentare

  • Archive

  • Diese Seite verwendet Cookies. Personenbezogene Daten werden zum Beispiel bei den Kommentaren gespeichert. Mehr erfahren

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen