Pferdegerechte Basisausbildung nach Longenkurs und Clickertraining

Trainingsangebot von Babette Teschen

Ein Trainingsangebot von www.wege-zum-pferd.de

Viele von Ihnen arbeiten bereits erfolgreich mit den Selbstlernkursen Longenkurs, Aufbaukurs zum Longenkurs und Clickerkurs. Aber in der Praxis sieht man sich hin und wieder Problemen gegenüber, bei denen ein geschulter Blick und praktische Tipps sehr hilfreich sein können.

  • Sie sind z.B. scheinbar an einem Punkt gekommen, an dem es mit dem Longentraining nicht weiterzugehen scheint?
  • Oder Ihr Pferd widersetzt sich plötzlich der Arbeit und Sie wissen nicht warum?
  • Vielleicht haben Sie ein Jungpferd und sind unsicher darin, wie Sie am besten mit seiner Ausbildung vorgehen sollen?
  • Oder möchten Sie mit einem Pferd arbeiten, das bereits schlechte Erfahrungen gemacht hat und deshalb ängstlich oder widersetzlich ist?
  • Vielleicht möchten Sie auch gerne mit dem Clickertraining beginnen, haben aber Angst, sich einen aufdringlichen Taschenwühler heranzuziehen?
  • Oder Sie arbeiten bereits mit dem Clickertraining, kommen aber mit einigen Lektionen nicht weiter?

Für all solche und ähnliche Fragen biete ich  praktische Trainingstage an, an denen ich zu Ihnen komme und wir gemeinsam an dem jeweiligen Problem oder auch an allgemeinen Fragestellungen arbeiten.

training5

Deutliche Erfolge in kurzer Zeit

Auf meinen Kursen ist für mich immer wieder faszinierend zu sehen, welche deutlichen Verbesserungen sich in nur wenigen Arbeitseinheiten erzielen lassen.

Oft sind es nur kleine Details in der Technik oder bestimmte Übungsabläufe, die Ihrem Pferd helfen, Sie besser zu verstehen oder neue Lektionen zu erlernen.

Ich finde es beeindruckend,
was für ein Repertoire an Übungen
du bereit hälst, um jedem Pferd
und Mensch individuell zu helfen
und das Paar weiter
voran zu bringen!“

Kerstin

training6 Was ich Ihnen bieten kann

Bei meinen Trainingstagen setze ich vor allem zwei Schwerpunkte:

  • in einem effektiven und gesundheitsfördernden Training am Boden, vor allem durch das Longieren
  • sowie in der Vermittlung des Clickertrainings als einen gewaltfreien und wunderschönen Weg zu einem harmonischen Miteinander mit dem Pferd.

Unabhängig davon, ob Sie Anfänger in Sachen Bodenarbeit und Longieren sind oder ob Sie bereits länger mit dem Selbstlernkurs arbeiten, kann ich Sie mit praktischen Trainingstagen in Ihrer Arbeit mit Ihrem Pferd unterstützen. Dasselbe gilt für alle Fragen rund um das Clickertraining.

In meiner Arbeit gehe ich sehr individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse und Herausforderungen Ihres Pferdes ein und schule Sie darin, mit Ihrem Pferd noch effektiver und auch harmonischer zu arbeiten.

„Ich bewundere deine Ruhe,
Integrität, dein enormes Wissen
und Erfahrung rund um die
Bodenarbeit, Longenarbeit, oder
Arbeit am langen Zügel.
Nie habe ich dich laut werden
hören, nicht gegenüber den Pferden
aber auch nicht den Menschen
gegenüber.“

Christa

training3

Was wir für die Arbeit brauchen

Für das Longentraining, wie ich es lehre, brauchen Sie einen guten Kappzaum. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Art von Kappzaum geeignet ist.

Idealerweise gibt es eine Halle für den Trainingstag bei Ihnen, damit wir auch bei schlechtem Wetter gut arbeiten können.

Die Möglichkeit, Dualgassen und/oder Pylonen zu nutzen, erleichtert uns die Arbeit sehr.

Weitere Leistungen

Neben praktischen Trainingstagen biete ich auch Vorträge:

  • Theorievortrag zum Thema „Longenkurs“ – Dauer ca. 3  Std.  (Teilnehmerzahl unbegrenzt)
  • Theorievortrag zum Thema „Clickertraining“ – Dauer ca. 3 Std.  (Teilnehmerzahl unbegrenzt)

 

Bei Interesse an einem Trainingstag
oder Vortrag mit mir
schreiben Sie bitte an:

longenkurs.organisation@gmail.com

Bei Interesse an einem Longenkurs
schauen Sie bitte hier unter den
aktuellen Terminen nach.

 
training

Ihre Trainerin

Ich bin Babette Teschen und betreibe zusammen mit Tania Konnerth seit 2008 den Onlineratgeber www.wege-zum-pferd.de. Für „Wege zum Pferd“ habe ich den Longenkurs entwickelt und gemeinsam haben wir weitere Kurse und eBooks herausgebracht und für den Kosmos-Verlag ein Buch geschrieben.

Ich bin seit 1999 als Reitlehrerin und Pferdetrainerin tätig. 18 Jahre lang habe ich einen eigenen Pensionsstall mit Reitschule betrieben. Seit 2003 gebe ich Kurse zu den Themen Bodenarbeit und Reiten, zunächst nur am eigenem Hof, seit 2008 gebe ich in ganz Deutschland, der Schweiz, in Österreich und Luxemburg Longen- und Clickerkurse.

Als Pferdetrainerin habe ich mich auf die gesundheitsfördernde Bodenarbeit und das Longieren sowie auf die Arbeit nach dem Clickertraining spezialisiert.

Texte, Tipps und praktische Anregungen von mir finden Sie bei Wege zum Pferd.

training2

Zusammengefasst

Idealerweise finden sich max. drei Personen für einen halben Trainingstag oder max. 6 Personen für einen ganzen Trainingstag zusammen.

Wir besprechen individuell die bestehenden Probleme oder Fragestellungen. Sie erhalten eine Analyse und Problembeschreibung von mir und wir gehen ins praktische Training.  Die gesundheitsfördernde Bodenarbeit, das Longieren und auf Wunsch das Clickertraining stehen dabei im Vordergrund.

Termine: Nach Absprache.

Bei Interesse an einem Trainingstag oder Vortrag
schreiben Sie bitte an:

longenkurs.organisation
@gmail.com

Bei Interesse an einem
Longenkurs schauen Sie
bitte hier unter den
aktuellen Terminen nach.

Feedback

Es war rundum einfach ein super gelungenes wunderschönes und extrem lehrreiches Wochenende.

Ein ganz, ganz großes Lob gilt Babette, für ihre tolle Art, für ihre endlose Geduld, für die logischen Zusammenhänge und all die Hintergrundinformationen. Dafür das du so vielen die Augen öffnest und dadurch so vielen Pferden hilfst.

Ich bin sehr froh dich und deine Arbeit gefunden zu haben und habe mich selten so wohl gefühlt mit einer Art mit Pferden zulernen.

Sandra

Und hier finden Sie weitere Fotos und Rückmeldungen zu meinen Kursen.

Medienberichte zum Longenkurs

Hier finden Sie Presseberichte zum Longenkurs.